hintergrund-facebook

My Travel Journal – Blog

 

 

schottland
Nächstes geplantes Ziel: Schottland

 

„Reisen ist die Sehnsucht nach dem Leben.“

Kurt Tucholsky

 

 

 

Kategorien:

berlinargentina2germany1
southkorea2turkey2uruguay
vietnamfood2

 

 

News:

Momentan in Berlin


Neuer Blog-Eintrag: Ein paar Minuten in Nordkorea – JSA & DMZ (2018-03-11)

dscn7496Die Grenze in Korea ist eine der best bewachtesten auf der ganzen Welt. Zwischen Friedens- und Freiheitsdorf, blauen Häusern, Soldaten, Konflikten und geheimen Tunneln liegt eine Touristenattraktion zwischen Nord- und Südkorea.

 


Neuer Blog-Eintrag: Daily life in Südkorea Pt.II (2017-06-27)

DSCN5426High-Tech Toiletten, Smileys, die an ein Hinterteil erinnern, Schwimmwesten in Wasserparks, spezielle Feiertage mit Nudeln mit Schwarzerbohnen-Sauce und Belehrungsvideos in der Bahn, welche zeigen wie man die Rolltreppe richtig nutzt – das ist Südkorea, diesmal Part II.

 


Neuer Blog-Eintrag: Daily life in Südkorea Pt.I (2017-05-31)

TitelbildHigh-Tech Toiletten, Smileys, die an ein Hinterteil erinnern, Schwimmwesten in Wasserparks, spezielle Feiertage mit Nudeln mit Schwarzerbohnen-Sauce und Belehrungsvideos in der Bahn, welche zeigen wie man die Rolltreppe richtig nutzt – das ist Südkorea.

 


Neuer Blog-Eintrag: 222 Tage Asien (2017-05-22)

DSCN5979Schnorcheln mit Fischen, Kayak fahren, Street Art, Buddhistische Tempel, Insekten auf der Speisekarte, öffentliche Bäder, Vulkane, Motorradfahrten, Meditation mit Mönchen, Vollmond-Party, Delfine …

 


DSCN9846Neuer Blog-Eintrag: Tränen im verrückten Saigon (2017-02-08)

Wie ich in Saigon (Ho-Chi-Minh-City) ankam und realisierte, dass ich Multi-Millionärin bin. Zudem lernte ich mehr über den Vietnamesischen Krieg, besuchte ein Theater, bei dem Puppen auf Wasser tanzen und unternahm eine Bootsfahrt in den Dschungel.

 


Bald gibt’s mehr vom Vietnam (2017-01-28)

Hallo! Ich lebe noch und es tut mir sehr Leid, das ich schon so lange keinen neuen Eintrag TitelbildMDmehr geschrieben habe. Ich habe wirklich unterschätzt wie anstrengend Reisen ist 😉 – besonders wenn man ein handgeschriebenes Reisetagebuch hat (Ich schreibe bereits in Buch Nummer drei) und dazu noch einen Blog. Aber keine Sorge, da ich all meine Erlebnisse niedergeschrieben habe, werde ich euch noch von allem berichten. Nach Südkorea und Japan bin ich nach Peking, Hong Kong, Macau und in den Vietnam gereist. Im Moment bin ich auf der wundervollen Insel Don Det, eine der 4.000 Inseln im Mekong River in Laos. Ich glaube ich habe das Paradies gefunden (dummerweise leben auch im Paradies Mücken). Nichtsdestotrotz habe ich einen neuen Eintrag über den Vietnam geschrieben, welcher bald online gehen wird (Ich verspreche es, ich habe ihn bereits auf Englisch geschrieben, derzeit bin ich am übersetzen ins Deutsche und muss dann nur noch die ganzen Fotos dazu hochladen). Und auch meine nächste Reise nach Siem Reap in Kambodscha ist schon geplant. Ihr werdet also bald wieder von mir hören.
Happy Chinese New Year, Flo

 


Neuer Blog-Eintrag: Jeju – Das Urlaubsparadies Südkoreas Pt. II
(2016-11-28)

dscn9667Nach Wasserfällen, neuen Früchten und einem Besuch auf dem berühmten Seongsan Ilchulbong, ging es am dritten Tag in den Western. An meinem letzten Tag in Jeju habe ich den Hallim Park und den Hyeopjae Strand besucht.

 


Neuer Blog-Eintrag: Jeju – Das Urlaubsparadies Südkoreas Pt. I dscn9452(2016-10-30)

Drei Tage im Urlaubsparadies Südkoreas, die Insel der kleinen Großväter, der Hallabong Frucht und von Stränden, welche aussehen, als wären sie gerade aus einem Hochglanzmagazin geklaut worden.

 


Wochenendtrip to Jeju (2016-10-15)

jejuDieses Wochenende bin ich auf Koreas kleinem Urlaubs-Paradies: Der Insel Jeju. Ich werde hier drei Tage verbingen und versuchen so viel wie möglich von der Umgebung zu erkundschaften. Natürlich werde ich auch sobald wie möglich über meinen Ausflug nach Jeju schreiben. Da allerdings nächste Woche auch noch meine Midterm Prüfungen sind, habe ich derzeit ziemlich viel um die Ohren. Ich hoffe ihr versteht, wenn ich etwas länger brauche, um einen neuen Artikel zu veröffentlichen. Aber nichtsdestotrotz hoffe ich, wir sehen uns bald wieder!


Mein „echtes“ Reisetagebuch (2016-09-29)

seoulDie Wahl für den Namen des Blogs ist kein Zufall. Ich habe meinen Blog „My Travel Journal“ genannt, da ich es liebe über meine Reisen zu schreiben und allen möglichen Kram von den Ausflügen zu sammeln. Mein erstes Reisetagebuch habe ich damals 2011 angefangen, als ich nach Paris und Nantes gereist bin. Meistens schreibe ich einfach nur meine Erlebnisse auf weiße Seiten, aber diesmal habe ich die Seiten auch mit buntem Masking Tape beklebt (da ich auch ein großer Scrapbooking-Fan bin). Etwas ähnliches habe ich auch bei meinem letzten Reisetagebuch im vergangen Jahr gemacht, als ich nach Südamerika gereist bin – es war das erste mal, dass ich Europa verlassen habe, daher war es ein besonderes Erlebnis. Bestimmt werde ich euch irgendwann noch mehr Fotos von meinen Reisetagebüchern zeigen … aber nicht, bevor ich nicht wieder in Deutschland bin. Und das hat auf jeden Fall noch Zeit ;).


Neuer Blog-Eintrag: Traditionelle Korea (2016-09-26)

dscn8202

Südkorea ist immer noch voller Traditionen und alter Bräuche. Alleine Seoul hat fünf alte Königspaläste und verschiedene Hanok Dörfer, wo die alten Traditionen Koreas nach wie vor lebending sind.

 

 


 

in English & Deutsch